Daily Archives: September 19, 2019

Irrweeg in Jersbeek

Theaterverein Speel mit Jersbek startet in die neue Saison.
Das Leben in einer Wohngemeinschaft sollte für alle Bewohner unkompliziert sein. Wie schnell jedoch Chaos, Verwicklungen und auch Liebe einziehen können, zeigt der plattdeutsche Theaterverein Speel mit Jersbek im Lustspiel „Irrweeg“.


In der Wohngemeinschaft von Martin Sommer und seinem Freund, dem Werbetexter Rene Graf, ist ein Zimmer frei – wieder, denn Renes Freundin ist ausgezogen. Seitdem herrscht in der WG das reinste Chaos. Rene und Martin wissen nur einen Rat: Eine neue weibliche Mitbewohnerin muss einziehen und ein wenig Ordnung in die WG bringen. Während Martin und der Dauergast von nebenan, Uwe, die Bewerberinnen begutachten und sich für die schüchterne Caroline entscheiden, hat Rene die flippige Luzy in der Disco aufgerissen. „Die beiden Mädels mischen nun die WG auf, und es kommt, wie es kommen soll: Plötzlich ist auch ein wenig Liebe mit im Spiel“, sagt Regisseurin Kirstin Henke.

Die Komödie in zwei Akten stammt aus der Feder von Markus Völl, die plattdeutsche Fassung von Benita Brunnert.
Am Sonnabend, 19. Oktober 2019, 19 Uhr, ist die Premiere im Gemeindezentrum Jersbek an der Langereihe.
Weitere Aufführungen: Sonntag, 20., Sonnabend, 26. und Sonntag, 27. Oktober 2019, jeweils ab 19 Uhr. Wie in jedem Jahr gibt es auch dieses Mal wieder Zwiebelkuchen und Federweißer für die Gäste.
Eintrittskarten zum Preis von 10 Euro gibt es bei Margret Becker unter (04532) 1065 oder bei Helga Tamkus unter (04532) 8635.